Schulbetrieb ab dem 11. Januar –

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

zuallererst wünsche ich Ihnen und euch alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit für das neue Jahr 2021. Ich hoffe, dass Sie und ihr auch unter den aktuellen Einschränkungen schöne Tage rund um den Jahreswechsel verbringen konntet.

Im Folgenden erhalten Sie vorab die nötigsten Informationen über den Schulbetrieb ab Montag:

Bis zum 31.01.2021 wird kein Präsenzunterricht in der Schule stattfinden!

Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich – zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird.

Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.

Hier finden Sie Informationen über die Notbetreuung Jg. 5 u. 6.

Ihre Kinder erhalten Aufgabenpakete von der Schule, die Abholzeiten der Aufgabenpakete sehen Sie unten.

Für Klassenarbeiten gilt: Grundsätzlich werden bis zum 31. Januar 2021 keine Klassenarbeiten und Klausuren geschrieben, da der Unterricht im 1. Schulhalbjahr eine ausreichende Basis für die Leistungsbewertung auf dem Halbjahreszeugnis geschaffen hat.

Nähere Informationen erhalten Sie in den nächsten Tagen über die bewährten E-Mail-Verteiler über die Klassenleitungen!

Mit freundlichen Grüßen

B. Petry

Schulleiter

 

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: info@rsh-bonn.de