Kreativbereich

Kreativbereich Jahrgang 9 u. 10

Eine Besonderheit der Realschule Hardtberg stellt der Kreativbereich in den Klassen 9 und 10 dar, zu diesem gehören die Fächer Kunst, Musik, Hauswirtschaft, Sport und Technik.

“Fit für’s” Leben sind nur kreative Menschen. Sie haben die erforderliche Kraft zur Gestaltung und Bewältigung des eigenen Lebens. Deshalb fördert die Realschule Hardtberg neben der zu entwickelnden Kreativität bei den mündlichen und schriftlichen Schulleistungen die Entfaltung von Ideen im eigens konzipierten Kreativbereich mit den auf “praktisches Handeln” ausgerichteten Fächern.

Praktische Aktivitäten und kulturelle Bildung sind wichtig für die Entwicklung junger Menschen. Sie nehmen dabei fächerspezifische Vorgaben differenziert wahr, sie haben produktorientierte Erfolgserlebnisse, sie gewinnen Zutrauen und entdecken individuelle Fähigkeiten, sie werden gestärkt ihr eigenes Kreativitätspotential zu nutzen, innere Widerstände oder Denkblockaden abzubauen. Nichts gelingt, wenn die prozessorientierten Arbeitsabläufe nicht durchdacht werden und arbeitstechnische und methodische Kenntnisse genau umgesetzt werden.

Damit die Schülerinnen und Schüler sich in unterschiedlichen Arbeitsfeldern ausprobieren können, stehen die oben genannten Fächer zur Wahl. Jeweils für ein Schuljahr entscheidet sich die Schülerin / der Schüler der Klasse 9 und 10 für eines der Fächer. In zwei Schuljahren werden somit zwei verschiedene Fächer mit unterschiedlichen Forderungen, Anregungen und Aktivitäten belegt. Mit drei Unterrichtsstunden pro Woche hat der Kreativbereich eine angemessene Stundenzahl,um die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen.

Der Kreativbereich bereichert das Schulleben der Realschule Hardtberg. Die wertvollen Kunstwerke und technischen Werkstücke in den Fluren und Räumen dienen nicht nur zur Präsentation, sondern sorgen ebenfalls für das Wohlbefinden aller Personen in der Alltagsumgebung Schule. Die musikalischen Darbietungen zu verschiedenen Anlässen in der Schule bringen Freude und machen Veranstaltungen zu einem unvergesslichen Musikereignis. Präsentationen der Informatik-Schülerinnen und -Schüler fließen in anderen Unterrichtsfächern ein und gewinnen bei Schulveranstaltungen ein breites Publikum. Bei verschiedenen Angelegenheiten können die Schülerinnen und Schüler des Faches Hauswirtschaft durch Bewirtung zu einem angenehmen Rahmen beitragen.

 

 

Wertvolle Erfahrungen im Kreativbereich tragen zu einem guten Übergang von der Schule ins Berufsleben bei. Konzentration, durchdachte rationelle Arbeitsabläufe, exaktes praktisches Handeln, Entwickeln von Ideen zur Fertigstellung eines Bildes oder Produktes sind geforderte Schlüsselqualifikationen und Fertigkeiten in der Arbeitswelt. Diese weitreichenden Auswirkungen stärken die Bedeutung des Kreativbereiches der Realschule Hardtberg.

 

 

 

 

Fragen, Wünsche oder Anregungen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: info@rsh-bonn.de