Wenn Lernen zum “Geschenk” wird – Evolution

Wenn Lernen zum “Geschenk” wird – Evolution –

Weiterentwicklung im wahrsten Sinne des Wortes – die Schüler*innen des Biologiekurses der 10. Klassen erarbeiteten sich im Distanzlernen individuell einen Zugang (Recherche), einen Überblick (Gliederung) und eine Auswahl (Präsentation) zum Thema ‚Evolution’.
Sie erstellten aufwändige Lapbooks – kleine Ausstellungen der vielfältigen Aspekte dieses Themas.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Die Präsentationen sind beeindruckend: einladend, informativ, mit viel Liebe zum Detail werden ihre Ergebnisse präsentiert.
Evolution ist ein Thema gespickt mit Fachbegriffen – um so bemerkenswerter sind die gezeigten Leistungen: Atavismen, rudimentäre Organe, Homologie, Divergenz & Co werden ansprechend und einladend erläutert.
Die Darstellung der Entwicklung der Lebewesen auf unserem Planeten über Jahrmillionen war der Impuls für die nachhaltige Weiterentwicklung der Schüler*innen: „Wochen habe ich daran gearbeitet – recherchiert, überlegt, welche Fakten ich auswähle, ein Layout entworfen…“, sagte eine Schülerin bei der Abgabe.
Wer jetzt glaubt, sie sei abgeschreckt, der lese den Rest des Zitates: „…Bio macht mir dieses Jahr so viel Spaß, dass ich es auf dem Gymnasium als Leistungskurs gewählt habe.“

B. Prawdzik, Jg. 10 Bio-Differenzierungskurs

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns eine E-Mail: sekretariat@rsh-bonn.nrw.schule